Informationen

Königsbrunner Tafel

Ort: Ulrichsplatz 4
86343 Königsbrunn
Ausgabe: Jeden Donnerstag (außer an Feiertagen)
Gruppe 1 ab 11:30
Gruppe 2 ab 12:30
Telefon: 0 82 31 / 34 84 12
E-Mail: koenigsbrunner.tafel@gmx.de
Träger: Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Augsburg e. V.

Königsbrunner Tafel

Aufnahmestopp:
Wegen der rapiden Zunahme von Hilfesuchenden, sind wir derzeit leider erneut zu einem Aufnahmestopp von Neukunden gezwungen.

Aufgrund der vielen Flüchtlinge aus der Ukraine bitten wir vermehrt um Lebensmittelspenden.

Wir danken ganz herzlich den zahlreichen Spendern, die uns gerade auch in Zeiten einer Krise besonders unterstützen.

Mit der in Deutschland schon längere Zeit bekannten Idee der Tafel unterstützen wir seit 2006 in Not geratene Mitbürger. Hier können Menschen, die aus eigener Kraft nicht mehr ihren elementaren Lebensunterhalt decken können, Hilfe bekommen.

Wir unterstützen Menschen, wenn sich ihr Einkommen innerhalb des Hartz-IV-Regelsatzes bewegt. Darüber verlangen wir einen Nachweis. Als Nachweise akzeptieren wir: Bescheinigungen über Arbeitslosengeld II, Grundsicherung, Wohngeld oder vergleichbare Nachweise über die Bedürftigkeit.

Ca. 60 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besorgen gute Lebensmittel und verteilen diese jeden Donnerstag an Mitbürger – oft Rentner, Alleinstehende und Alleinerziehende mit mehreren Kindern – gegen einen geringfügigen Beitrag von einem Euro bei festgestellter Hilfsbedürftigkeit.

Dabei wird die Königsbrunner Tafel beispielsweise von Supermärkten, Bäckereien, Metzgereien und Landwirten der Umgebung unterstützt.

Neben der Königsbrunner Tafel befindet sich im Caritasgebäude am Ulrichsplatz 4 noch die Königsbrunner Kleiderkammer.

Die Sozialberatung der Caritas für Königsbrunner Bürger findet nicht mehr im Gebäude am Ulrichsplatz statt, sondern in der Caritas-Zentrale in Augsburg.